Anmelden

Registrieren




schulungen.jpg

Kundenprojekte

So vielfältig unsere Kunden sind, so unterschiedlich sind auch deren Anforderungen an Böden. Zu unseren Kunden zählen Speditionen und Logistikunternehmen, Werkstätten, Kommunen und weitere Unternehmen verschiedenster Branchen. Eines haben alle gemeinsam: Sie wollen langfristig haltbare und hochwertige Produkte zur Bodenreparatur und Bodenbeschichtung. Einige der neuesten Kundenprojekte sehen Sie auf dieser Seite.

1. Stahlunternehmen - Lagerboden

Auch bei erfahrenen Handwerkern kann es vorkommen, dass man ein besonderes Produkt benötigt, das man noch nicht verarbeitet hat. In diesem Fall suchte ein Handwerker für seinen Kunden, ein namhaftes Stahlunternehmen, eine hochwertige Reparaturlösung für den Boden. Das Unternehmen wollte den Lagerbereich im Innenbereich reparieren lassen. Hiervon war auch der Gabelstapler-Fahrweg betroffen. Die Lösung sollte also nachhaltig und schnell sein.

Wir rieten dem ausführenden Handwerker im Beratungsgespräch zur Verarbeitung des FM Epoxi Betonrep für die Bodenreparatur. Das Produkt erfüllt auch gleichzeitig die Anforderungen des Endkunden. Er wollte die Unfallgefahr, die Erschütterungen und den Verschleiß der Gabelstapler reduzieren. Die Reparatur des Bodens erfolgte außerhalb der Geschäftszeiten, damit die Betriebsprozesse nicht gestört wurden. Für den Fugen- und Flächenausbruch verwendete unser Kunde 250 Kilogramm des Reparaturmörtels FM Epoxi Betonrep. Vorher nahm der Handwerker eine Teilreinigung verölter Stellen (Stahlhandel) mit 5 Litern Bioversal FW vor. 

 

Kundenstimme:

“Die ausführliche Erstberatung am Telefon hat mich überzeugt. Ich konnte die Fotos der Reparaturstelle direkt mit Framary besprechen und zusammen durchrechnen, von welchem Produkt ich wieviel brauche. Die Verarbeitung war dann auch sehr einfach. Jetzt bin ich auf das langfristige Ergebnis gespannt.”

Galerie zur Produktanwendung beim Kunden vor Ort

2. Automobilzulieferer - Durchfahrt / Übergang Außen zu Innen

Der Übergang von Hallen und Gebäuden zu Außenbereichen ist ein hochfrequentierter Bereich. Auch unser langjähriger Kunde, ein Hersteller von Blechen für die Autoindustrie, hat einen solchen Übergang vom Innen- zum Außenbereich. Innen im Lagerbereich gibt es einen Betonboden, außen ist Walzasphalt verlegt. Die Durchfahrten sind täglich Belastungen von bis zu 30 mit Blechen beladenen 40 Tonnen schweren LKWs ausgesetzt: 7 Tore, bis zu 9 Meter breit und Höhenunterschiede von etwa 4 auf 40 Zentimetern Tiefe. Diese etwas anspruchsvollere Aufgabe legte der Kunde in die fachkundigen Hände eines Framary-Handwerkers vor Ort.

Zwischen beiden Böden gab es einen Höhenunterschied, der ausgeglichen werden musste. Die Lösung hierfür war die Erstellung von Rampen, damit der Höhenunterschied keinen Schaden an den Fahrzeugen beim Überfahren mehr erzeugen kann (z.B. Achsabriss). Zunächst befreiten wir den Boden von porösem Asphalt, danach wurde er zur Sicherheit mit 5 l Bioversal FW entölt und auf ca. 20 m² FM Haftgrund aufgetragen. Zuletzt brachten wir rund eine Tonne FM Epoxi Betonrep auf.

Die Bodenreparaturen führten wir abends und am Wochenende durch. Am Montag  darauf konnten die Schwerlaststapler wieder einwandfrei rollen. Als besondere Herausforderung war der Walzasphalt am Lagerübergang nicht gut verdichtet. Poröser Asphalt musste erst umfangreich manuell entfernt werden, damit der Aufbau der Rampen nachhaltig ist.


Kundenstimme:

“Einfache Reparaturen machen wir schon länger selbst mit Framary-Produkten, aber bei dieser anspruchsvollen Arbeit vertrauen wir lieber auf Framary.”

Galerie zur Produktanwendung beim Kunden vor Ort

3. Speziallabor - Bodenbeschichtung neue Lagerhalle

Bei diesem Kunden war das Projekt nicht nur dringlich, sondern auch mit einem besonderen Farbwunsch verbunden. Kurz vor Weihnachten rief uns der Neukunde an. Das Speziallabor wollte seine Lagerhalle auf 200 m² komplett beschichten. Das Projekt zeigt: auch Sonderwünschen kommt Framary gerne in gewohnt hoher Qualität nach.

Da der Boden geschliffen ist, weist er nur feine Poren auf und muss daher mit einer Spezialgrundierung vorbereitet werden. Zudem benötigte der Kunde als Beschichtungsfarbe die Sonderfarbe RAL 3007-schwarzrot. Er lagert Eisen(III)-oxid (FE3), ein stabiles Oxid des Eisens. Es ist unter anderem ein Bestandteil des Rostes und verursacht bei der Oxidation dessen schwarzrote Farbe. Wenn etwas daneben läuft, färbt es natürlich den Boden, weshalb dieser den gleichen Farbton haben sollte.      

Die Neu-Beschichtung sollte zudem kratzfest und gabelstaplertauglich sein. Wir ermöglichten trotz Sonderwunsch die schnelle Lieferung vor Weihnachten 2019 innerhalb von vier Tagen.

Der Kunde orderte 8 Eimer FM Epoxi Superhaftgrund spezial und 14 Eimer FM Epoxi Bodenbeschichtung in der gewünschten Sonderfarbe. Die Verarbeitung übernahm der Kunde selbst nach unserer telefonischen Beratung.

Gut zu wissen: Wir erfüllen Ihre Sonderwünsche

Sonderfarben für Reparaturmörtel und Beschichtungen sind jederzeit möglich. Sprechen Sie uns einfach an.

Sie erreichen uns Montag - Freitag 8°° - 17°° Uhr, Telefon 06244 - 326 99 80, Mobil: 0173 - 177 10 00, E-Mail: info@framary.de

4. Hotel - Feuerschutztüren

Feuerschutztüren müssen mit dem Boden abschließen, um ihre volle Schutzwirkung entfalten zu können. In einem großen Hotel in Leipzig mussten in einer Tiefgarage 15 Feuerschutztüren am Boden abgedichtet werden. Der durchführende Handwerker benötigte von uns eine schnelle Lieferung für seine Aufbau- und Reparaturarbeiten.

Der Reparaturmörtel sollte zum einen mit der niedrigen Aufbauhöhe von lediglich 5 mm perfekt zu verarbeiten und haltbar sein. Zum anderen wurde der Farbton RAL 5014 Taubenblau benötigt. Wir berieten unseren Kunden vorab telefonisch, wie er die 15 Flächen auf 1 m² mit lediglich nur 5 mm Aufbauhöhe am besten erstellen konnte. Zudem gaben wir ihm den Tipp, sich unsere Anwendungsvideos anzuschauen. So war der Handwerker bestens auf den Produkteinsatz vorbereitet. Er verarbeitete 40 kg FM Epoxi Betonrep in taubenblau und 15 Eimer FM Haftgrund.


Sein positives Feedback erhielten wir live vom Ort des Geschehens per WhatsApp.

Kundenstimme per WhatsApp:

“Die erste Tür. Ging super!”

Ihr Unternehmen hat ein Reparaturprojekt und möchte wissen, welches Produkt für welchen Zweck eingesetzt werden kann? Oder wie es verarbeitet wird? Wir freuen uns darauf, Sie zu beraten!

Sprechen Sie uns bitte direkt an:

BÜROZEITEN
Montag - Freitag
8°° - 17°° Uhr
KOMMUNIKATION
Ihr Service-Plus:
Bodenreparatur-Dienstleistung


Falls Ihnen die personellen und zeitlichen Ressourcen zur Bodensanierung fehlen, sind wir für Sie da. Unsere Fachkräfte reparieren Ihre Schäden an Beton- und Industrieböden fachmännisch und mit besten Framary-Materialien. Alle Informationen zur Bodenreparatur-Dienstleistung.
Jetzt kostenlos beraten lassen! close