Anmelden

Registrieren




fm-epoxi-rissfueller-05l-anwendung-schmal-1200.jpg

Boden beschichten und rutschsicher machen - unser Ratgeber

Für jeden Bodentyp, egal ob Industrieböden oder Privatboden, Beton oder Asphalt, wir haben die richtige Beschichtungslösung:

Eine Industriebodenbeschichtung für Asphalt- und Betonböden bereitet die Bodenarten auf kommende Belastungen in Ihrer Firma bestens vor. Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Beschichtungssysteme: von der Versiegelung mittels Epoxidharz über die farbige Gestaltung mit Hallenfarbe bis hin zur Anti-Rutsch-Beschichtung für erhöhte Sicherheit.

Neue Böden zu beschichten ist ebenso möglich, wie eine bestehende und abgenutzte Bodenbeschichtung erneuern zu lassen - selbst auf Fliesen oder öligen Böden. Sie müssen keine Erfahrung haben, denn Industrieböden beschichten “Do-it-yourself” ist ganz einfach!

Mit unserer kostenlosen Beratung sind Sie bestens vorbereitet. Will oder kann Ihr Betrieb kein eigenes Personal zur Asphaltbeschichtung oder Betonbeschichtung beauftragen, dann übernimmt einer unserer Handwerker vor Ort diese Leistung gerne zum fairen Stundensatz.

 

Warum sollte ich Industrieböden beschichten und streichen?

  1. - Widerstandsfähigkeit: durch eine hochwertige Bodenbeschichtung mit Epoxidharz können Böden äußeren Einflüssen länger standhalten.
  2. - Rutschfestigkeit: Rutschfeste Beschichtungssysteme erhöhen die Sicherheit.
  3. - Leichte Reinigung: auf beschichteten Böden haften Verschmutzungen schlechter
  4. - Bodenmarkierung: Asphalt- und Betonfarbe kann natürlich auch optische Vorteile bringen und zur Markierung verwendet werden.
 

Bodenbeschichtung im Privatbereich:

Auch im privaten Bereich kann es sinnvoll sein, einen Boden zu beschichten. Haben Sie z.B. eine Werkstatt, einen Keller oder eine Garage mit Betonboden lohnt es sich, über eine Beschichtung nachzudenken. Die Vorteile der leichteren Reinigung und Wasserfestigkeit liegen auch hier auf der Hand. Zudem müssen Sie kein Experte sein – unsere Produkte sind problemlos DIY zu verarbeiten und liefern trotzdem perfekte Ergebnisse.

 

Industrieboden selbst beschichten: so funktioniert es:

 
  1. Boden für die Beschichtung vorbereiten

    Für eine haltbare Bodenbeschichtung ist eine sorgfältige Vorbereitung des Bodens nötig, damit die Maßnahmen langfristig Erfolg zeigen. Der Untergrund muss zuerst gereinigt, und bei Bedarf (z.B. bei glattem Untergrund) vorher mit einer Grundierung versehen werden.

    -> unsere Produkte zum Thema Bodenvorbereitung

  2. Das richtige Produkt auswählen

    1-komponentige Farben sind nach der Trocknung mit Hubwagen belastbar.

    Soll die Bodenbeschichtung extra stark sein (z.B. gabelstaplertauglich), dann setzen Sie vorzugsweise eine 2-komponentige Beschichtung ein.

    Soll die Beschichtung rutschfest sein, bieten wir entsprechende Antirutsch-Beschichtungen an.

  3. Versiegelung

    Eine gesonderte Versiegelung unserer Produkte ist nicht notwendig, alle Produkte zur Bodenbeschichtung sind nach ihrer Aushärtung bereits nutzbar und begeh- / befahrbar!

 
 
 

Unsere Kunden fragen auch nach diesen Themen

Die Bodenbeschichtung ist ein umfangreiches Themengebiet. Hier sehen Sie, mit welchen Begriffen sich unsere Kunden im Vorfeld einer Beschichtung über die gängigen Themen wie “Betonbeschichtung” oder “Epoxidharz-Beschichtung” beschäftigen.

Sie haben Fragen, wünschen eine Beratung oder benötigen ein Angebot?
Sie erreichen unseren Kundenservice von Montag bis Freitag in der Zeit von 8°° bis 17°° Uhr.  Gerne erhalten Sie ausführliche sowie hilfreiche Antworten zu den Framary Produkten, Schulungs- und Dienstleistungsangeboten und natürlich bei allen weiteren Fragen. » Telefon: 06244 - 326 99 80 • Mobil: 0173 - 177 10 00
 
Jetzt kostenlos beraten lassen! close