Anmelden

Registrieren




PREMARK® Thermoplastik Bodenmarkierung weiss - Einzeln

Gesamtbetrag
Netto:2,95 €
19% MwSt.:0,56 €
Brutto:3,51 €
Einzelpreis
Netto:2,95 €

zzgl. Frachtkosten
Variante wählen

PREMARK® Linienmarkierung Straße/Beton-weiß Einzeln

Achtung! Komplette VE´s werden immer aus dem Produktionswerk direkt verschickt. Einzellinien haben wir selbst gelagert und werden mit Paketdienst verschickt. Trotzdem immer die Frachtkosten erst abfragen
 
VE-Preise gibt es hier!                 Anwendungsvideo PREMARK®
 
Einsatzbereiche
- Spezialprodukt für dauerhafte Bodenmarkierung und Kennzeichnung auf Asphalt (auch Straßen) oder Beton, Innen und Außen, bei fast jeder Witterung bis -5°C aufbringbar (außer bei Regen)
- Wird mit einem Brenner aufgebracht bzw aufgeschmolzen
 
    einzelne Linien
Abmessung VE
Staffel
ab
   ab     ab     ab  
1.000 mm x 50 mm Streifen 50 1 5 10 30
1.000 mm x 100 mm Streifen 30 1 5 10
1.000 mm x 120 mm Streifen 25 1 5 10
1.000 mm x 150 mm Streifen 20 1 5 10
1.000 mm x 250 mm Streifen 10 1 5
1.000 mm x 300 mm Streifen 10 1 5
500 mm x 120 mm Streifen 50 1 5 10 30
500 mm x 250 mm Streifen 20 1 5 10

  • Material: PREMARK® (Thermoplastik)
  • Materialstärke: 3 mm Linien
  • Farbe: weiß
  • Achtung: ein Haftgrund kann notwendig sein bei Asphalt // Bei Beton ein MUSS - siehe unten
  • andere Farbtöne mindestens +20% Peisaufschlag (bitte getrennt anfragen über info@framary.de)
  • Premark Farbtöne
  • Verkauf in Einzelstück
  • gemäß RMS
  • BASt-geprüft, Prüf-Nr.: 98 1 H 12.16
  • fertig zum Verlegen
  • dauerhafte Markierung
  • mit 30% Reflexperlen
  • extrem belastbar und haltbar (P7-Klasse 4.000.000 Überrollungen / höchste Klasse)
  • ausgezeichnete Tag- und Nachtsichtbarkeit
  • erfüllt die europäischen Normen bezügl. Haltbarkeit, Griffigkeit und Farbechtheit
  • zum Aufbringen wird ein Gasbrenner benötigt
     
Vorbereitung & Anwendung
Boden muß ölfrei sein (Nutzen Sie Entfetter FM Bioversal Biopent P), salzfrei und frei von Moosen und Flechten.
Ein Spezial-Primer ist angeraten bei Asphalt (bei wenig bis gar kein Bitumen mehr im Asphalt)..
Bei Beton und anderen Oberflächen ein MUSS mit dem PREMARK -Viaxi- Primer und Spezial-Kartuschen-Pistole
 
Werkzeug
Gasbrenner, Besen, Drahtbürste, Kreide zum Anzeichnen, Maßband, Nylonrolle für Primer

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.

Bodenmarkierung für Industrieböden in Lagern, Hallen, Produktion, etc.

Eine Bodenmarkierung wird aus verschiedenen Gründen benötigt zum Zwecke des Arbeitsschutzes, Kennzeichnung von Fluchtwegen, Abstellplätze etc. Wenn Sie einige Dinge beachten, ist eine Bodenmarkierung mit unseren Produkten problemlos Do-it-yourself machbar.

Soll die Kennzeichnung auch gabelstaplertauglich sein, dann ist eine Markierung aus Epoxid-Beschichtung oder Easyline Edge Linienmarkierung Sprays sinnvoll.

Bei einfachen Fußverkehr und Hubwagen reichen auch Klebestreifen aus.

Diese Bodenmarkierungen bietet Framary an:

- Klebemarkierungen – die einfachste und schnellste Form der Bodenmarkierung
- Aufgesprayte Markierungen – diese sind widerstandsfähiger und halten länger, erfordern aber auch etwas mehr Vorarbeit
- Linienmarkierung aus extrem belastbaren Epoxid - die Vorbereitung ist wichtig und die Belastbarekit ist nachher extrem gut, daß man sogar mit Gabelstaplern darauf Lenkbewegungen durchführen kann.
- Premark Thermoline aufbrennbare Markierung - hier werden Streifen und auch fertige Symbole mit einem Gasbrenner auf den Boden quasi verschmolzen. Wir bieten sämtliche PREMARK Produkte incl. sämtlicher Verkehrszeichen und Warnzeichen.
Die Standardfarbtöne und bekanntesten Farbtöne sind gelb und weiß. Bei Bedarf gibt es auch Sonderfarben nach Ihrem RAL Wunsch, die wir gerne getrennt anbieten.

Sie können also auch als großflächige Markierungen eingesetzt werden, z.B. um Stellplätze für Gabelstapler mit Signalfarben abzugrenzen oder besondere Gehwege zu markieren.

Bodenmarkierung auftragen – so geht‘s

1. Schritt: Bodenvorbereitung

Eine Bodenkennzeichnung auf Beton oder Asphalt hält nur dann zuverlässig, wenn der Boden frei von Verunreinigungen wie Ölen, Fetten und Staub und sonstigen chemischen Kontaminationen ist. Salze oder Fruchtsäuren etc.sollten möglichst mit viel Wasser ausgeschrubbt werden. Die richtigen Mittel dafür - sowie das nötige Handwerkszeug - finden Sie in unserem Shop im Bereich Bodenvorbereitung.

Bei Bodenmarkierungen mittels Spray oder Epoxid sollten Sie die entsprechenden Bereiche vorher abkleben. Abkleben ist eine aufwändige Maßnahme, aber unbedingt nötig, wenn man klare und deutliche Kennzeichnungen haben will.

2. Schritt: Verarbeitung

Grundsätzlich können Sie die Markierungen direkt auf den gereinigten Boden aufbringen. Der poröse Beton saugt die Beschichtung auf und diese kann sich im Beton „verkrallen“. Haben Sie allerdings einen flügelgeglätteten Betonboden, chemische Restkontaminationen oder z.B. Fliesen, dann benötigen Sie auf alle Fälle jeweils eine Spezialgrundierung.Hier gibt es verschiedene Grundierungstypen. Alte Beschichtungen / Fliesen sollte man anschleifen. Klebstoffe von vorherigen Klebestreifen restlos entfernen.

Alle unsere Beschichtungsprodukte sind so portioniert, daß der „Do-it-yourself“-Anwender problemlos die Topfzeit (Zeit für die Anwendung des Produktes bevor es nicht mehr verarbeitet werden kann) für die Verarbeitung hat.

Lange Stillstände im Betrieb sind in der Regel nicht nötig. Die grundsätzliche Aushärtung je Schicht liegt bei ca. 12 h (ca. 15°C).

Ein Problem bei Beschichtungen kann optisch durch die Oberflächenspannung entstehen. Kleine Löcher oder flache Unebenheiten können je nach Lichteinfall dann Dellen, sog. Fischaugen, zeigen. Dieses können Sie umgehen, wenn die Stellen vorher mit unserem Epoxidspachtel FM Epoxi Feinspachtel 1,5kg abspachteln. Dieses ist sinnvoll, wenn Sie danach auch optisch das perfekte Ergebnis haben wollen.

Weitere Tipps zu Bodenmarkierungen:

Vermeiden Sie wenn möglich Drehbewegungen durch Stapler / Hubwagen auf den markierten Flächen. Die auftretenden Scherkräfte führen zu einer Ablösungen von Klebestreifen oder erhöhten Abrieb eine Beschichtung (Spray).

Sie haben offene Fragen rund um die Bodenmarkierung?

Sie haben Fragen rund um die Bodenmarkierung, wünschen eine Beratung oder benötigen ein Angebot?

Sie erreichen unseren Kundenservice von Montag bis Freitag in der Zeit von 8°° bis 17°° Uhr »
Telefon: 06244 - 326 99 80 • Mobil: 0173 - 177 10 00 • Email: info@framary.de

Gerne erhalten Sie ausführliche sowie hilfreiche Antworten zu den Framary Produkten, den Schulungs- und Dienstleistungsangeboten und natürlich bei allen weiteren Anliegen.

Jetzt kostenlos beraten lassen! close