Schnell und einfach zur Lösung ❱ Produktberater zum Thema: BodensanierungBodenvorbereitungBodenreparaturBodenbeschichtungBodenmarkierung
ueber-uns.jpg

Löcher im Betonboden reparieren

Löcher im Beton reparieren

Für Menschen, aber auch für Gabelstapler und Transportwagen können Betonlöcher zu einem wahren Albtraum werden. Mit den extrem widerstandsfähigen Epoxidharzmörtel-Produkten von Framary reparieren Sie Löcher in Betonböden reparieren und zwar einfach und dauerhaft.
 
Der Baustoff Beton ist in Sachen Haltbarkeit nahezu unschlagbar, besonders im gewerblichen und industriellen Bereich. Vor äußeren Einflüssen wie Witterung, mechanischer Abnutzung oder Temperaturschwankungen ist er dennoch nicht zu 100 Prozent geschützt. Daher kommen Sie nicht darum herum, von Zeit zu Zeit Löcher im Betonboden reparieren zu müssen.
 
Im privaten Sektor, aber auch im industriellen Bereich hat die Nachfrage nach Bodenflächen in Betonoptik stark zugenommen. Die hervorragenden Eigenschaften des Baustoffs, aber auch die puristische Optik des Betonbodens überzeugen einfach viele. Wie sieht es aber nun aus, wenn der Zahn der Zeit am Betonboden nagt und Sie Betonlöcher reparieren müssen? Dann stehen Ihnen in unserem Online-Shop für den Innen- wie den Außenbereich verschiedene Produkte zur Verfügung.
 
Sind dichte Industrieböden ohne Löcher Ihr Ziel? Und zwar Do-it-yourself? Ihr Unternehmen benötigt zur Reparatur von Betonlöchern im Boden keine Fachkenntnisse und wenn es über etwas Zeit und einen geschickten Mitarbeiter verfügt, auch keinen Handwerker. Mit den einfach zu verarbeitenden Framary-Produkten können Sie selbst ganz einfach und schnell bei Ihnen vor Ort den Schaden am Betonboden beheben. Auf unserer Website können Sie die Beratung zur Reparatur von Betonboden entdecken und dort alles Nötige für Ihr Reparatur-Vorhaben finden.
 
Gerade bei Altböden aus Beton in stark genutzten Hallen (Personal- und Staplerverkehr, Montagearbeiten und Maschinentätigkeiten) kommt es schneller zu Schäden, als man denkt. Löcher im Beton reparieren - das ist vor allem nicht nur eine kosmetische Maßnahme, sondern auch eine Frage der Verantwortung. Gerade Anlagenbetreiber müssen zwingend dafür sorgen, dass herabtropfendes Öl, Säuren oder Chemikalien nicht in das Erdreich eindringen können. Ansonsten besteht die Gefahr der Kontamination des Grundwassers. Es gilt also: Löcher im Betonboden reparieren und nicht darüber hinwegsehen. Auch vor großen Betonlöchern müssen Sie nicht zurückschrecken, denn mit einem Tiefenfüller auf Epoxidharz-Basis haben Sie das richtige Produkt zur Hand, um volumenreiche Schäden zu beheben. Sie benötigen Unterstützung? Wir beraten Sie gerne persönlich rund um Ihr die Betonreparatur, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.