Anmelden

Registrieren




Sie haben Fragen, wünschen eine Beratung oder benötigen ein Angebot?
Sie erreichen unseren Kundenservice von Montag bis Freitag in der Zeit von 8°° bis 17°° Uhr.  Gerne erhalten Sie ausführliche sowie hilfreiche Antworten zu den Framary Produkten, Schulungs- und Dienstleistungsangeboten und natürlich bei allen weiteren Fragen. » Telefon: 06244 - 326 99 80 • Mobil: 0173 - 177 10 00
 

Epoxidharzmörtel für Industriebodenreparatur verarbeiten und glätten

Reparaturmörtel glattstreichen - großflächig und dünnschichtig auch ohne Terpentinersatz

Wenn Ihr Industrieboden aus Beton oder Asphalt durch Risse, Ausbrüche, Löcher sowie Unebenheiten beschädigt ist, benötigen Sie einen hochwertigen, extrem druckfesten und zusätzlich chemieresistenten Epoxidharzmörtel. Sie fragen sich vielleicht, wie Sie einen Expoxidharzmörtel verarbeiten und diesen mit wenig Aufwand, nämlich ohne Terpentinersatz, glatt streichen können? Sparen Sie sich diesen weiteren Arbeitsschritt doch ganz einfach, denn Zeit ist Geld. Framary FM Epoxi Betonrep Verarbeitung 168Mit dieser Anforderung an einen Reparaturmörtel aus Epoxid haben wir von Framary uns eingehend beschäftigt und mit unserem Produkt Epoxydharzmörtel FM Epoxi Betonrep die ideale Lösung für die Bodenreparaturen unserer Gewerbekunden aus der Logistik, Maschinenbau, Produktion und Handel gefunden. Und das “Made in Germany”!
Industrieboden aus Beton oder Asphalt schnell reparieren mit unserem Epoxidharzmörtel, der sich einfach glätten lässt
Wer schon einmal einen Betonboden reparieren mußte, kennt das folgende Problem nur allzu gut: Die meisten Epoxidharzmörtel lassen sich nicht einfach so glätten. Wenn Sie mit der Glättkelle über das Reparaturprodukt streichen, hebt der Epoxi-Mörtel an der Kelle hinten wieder an und rollte sich hoch. Deshalb benötigt man zur Glättung bei den meisten Mörteln Terpentinersatz. Die Glättkelle wird damit benetzt und man kann den Reparaturmörtel glattstreichen.

Diese Form der Epoxidharz-Reparatur ist die gängige Variante, die allerdings natürlich einen Mehraufwand bedeutet. Zum einen muss der Terpentinersatz ergänzend zum Reparaturmörtel extra eingekauft werden, zum anderen muss er dann während des Reparaturprozesses zusätzlich eingesetzt werden. Ein zusätzlicher Arbeitsaufwand, den man sich während der B2B-Bodenreparatur in Eigenregie gerne ersparen würde.
Böden ohne Terpentinersatz reparieren? Selbstverständlich!
Sie haben recht, wenn Sie Ihre Bodensanierung ohne Handwerker selbst durchführen wollen. Denn auf diese Weise können Sie schnell, flexibel und kostengünstig Ihre Böden instandhalten. Natürlich so einfach wie möglich. Mit den Framary-Produkten für Industrieböden sind Sie auf die Beseitigung verschiedenster Beschädigungen vorbereitet.
 
Wie man Betonböden ohne Terpentinersatz selbst repariert, erfahren Sie im nächsten Abschnitt. Damit Ihr Unternehmen auf die Bodenreparatur bestens vorbereitet ist.
Epoxidharzmörtel für Bodenreparaturen - einfach abziehen und glätten wie Putz oder Mörtel

Stellen Sie sich vor, es gäbe einen Epoxidharzmörtel für die Bodenreparatur gerade für Betonböden, der sich wie normaler Putz oder Mörtel abziehen und glätten ließe. Die gängigen Reparaturmörtel auf Epoxidharzbasis, die am Markt erhältlich sind, können sich nur mit zusätzlichen Terpentinersatz an der Glättkelle glatt abziehen lassen.

Den in unserem Onlineshop erhältlichen Epoxidharzmörtel FM Epoxi Betonrep können Sie auch großflächig und dünnschichtig aufbringen, ohne Terpentinersatz einzusetzen. Für die Entwicklung und Produktion unserer Epoxidharz-Produkte gilt: „Made in Germany. Vertrauen Sie auf ca. 20 Jahre Anwendungs- und Beratungserfahrung.
Ihre Vorteile mit FM Epoxi Betonrep ohne zusätzlichen Terpentinersatz
  • Zeit & Material sparen
  • Bequem glätten
  • Sauberes Arbeiten
  • Flach und dünn aufbaubar
Anwendung von FM Epoxi Betonrep
Betriebe jeglicher Branche können Betonböden oder Industrieböden aus Asphelt selbst reparieren und somit langfristig zahlreiche Vorteile nutzen. Sie erhöhen die Betriebssicherheit (Produktion, Lagerung, Logistik, Transport), erhalten die Gesundheit der Mitarbeiter (Arbeitsplatzschutz) und die Langlebigkeit der Maschinen. Wird unser hochwertiger Epoxidharzmörtel für die Betonsanierung verwendet, lassen sich Kosten mittel- bis langfristig einsparen. Auch im täglichen Gebrauch macht es Sinn, ein Auge auf Industrieböden zu haben, um vor Schmutz geschützt zu sein und Abnutzung vorbeugen zu können. Eine hohe Druckfestigkeit (ab 540 kg/cm²) sorgt dafür, dass Industrieböden belastbar und langlebig bleiben. Durch die hohe Dichte ist unser FM Epoxi Betonrep auch extrem chemieresistent vor Petrochemie, Säuren und Laugen
Framary-Epoxidharzmoertel-fuer-Epoxidharzboden.jpg
Nur unser Epoxidharzmörtel bietet umfangreiche und starke Vorteile
  • Zeit & Material sparen durch einfache Glättung ohne chem. Hilfsmittel
  • Volle Belastbarkeit auch schon nach 3 Stunden möglich
  • Einfach portionierbar
  • Lange Topfzeit
  • Geruchsarm bei der Verarbeitung
  • Man braucht nur bei Spezialanwendungen (Stahl oder Feuchtigkeit) eine Grundierung
  • Auf 0 mm auslaufend
  • Da Pigmente im Härter: Kontrolle für die korrekte Durchmischung
Passende Produkte zur Bodensanierung mit Epoxidharzmörtel

In dem Shop erklären wir unterhalb der Produkte ausführlich, wie Sie Reparaturen vornehmen können.

  • Wie repariere ich ein (tiefe) Löcher in Beton?
  • Wie beseitige ich einen Riss im Beton?
  • Wie repariere ich Dehnungsfugen?
  • Wie beschichte ich einen Betonboden?
  • Und weitere Anwednungsbereiche...

Beschreibung dazu auf der Bodenreparatur-Shopseite

Offene Fragen zum Epoxidmörtel?
Sie erreichen unseren Kundenservice von Montag bis Freitag in der Zeit von 8°° bis 17°° Uhr.  Gerne erhalten Sie ausführliche sowie hilfreiche Antworten zu den Framary Produkten, Schulungs- und Dienstleistungsangeboten und natürlich bei allen weiteren Fragen. » Telefon: 06244 - 326 99 80 • Mobil: 0173 - 177 10 00
 
Sie suchen einen hochwertigen Reparaturmörtel?

Wenn Sie sich jetzt nach geeigneten Produkten für Ihr Vorhaben umsehen wollen, freuen wir uns auf Ihren Besuch im Framary Onlineshop.

Zum Framary Onlineshop

Unser Service für Sie - Bodenreparatur & mehr

Wenn Sie mehr zur Verarbeitung unseres Epoxidharzmörtels ohne Terpentinersatz erfahren möchten, können Sie zur perfekten Vorbereitung unsere Schulungen zur Bodensanierung buchen können? Sollte Ihr Betrieb kein Personal zur Bodenreparatur haben oder freistellen können, dann übernimmt ein Handwerker vor Ort diese Leistung zum fairen Stundensatz. Natürlich können Sie nicht nur eine Bodenreparatur für Beton, sondern auch eine Bodenreparatur für Asphalt selbst durchführen. Hierfür empfehlen wir unsere hochwertigen Kaltasphalt-Produkte.

 
 

Bodenreparatur & mehr

Zur Bodenreparatur ohne Terpentinersatz sind eventuell Vorbereitungen nötig, damit Ihre Arbeiten langfristig Erfolg zeigen. Vielleicht möchten Sie den Boden nach der Reparatur auch streichen und beschichten oder mit Tapes oder Sprühfarbe markieren?

Erfahren Sie mehr zur:

  • Bodenvorbereitung: Industrieböden vorbereiten, entfetten oder Beläge entfernen: Industrieböden vorbereiten, entfetten oder Beläge entfernen
  • Bodenbeschichtung: Asphalt- und Betonböden und andere Untergründe wie z.B. Treppen streichen und (rutschfest) beschichten: Asphalt- und Betonböden und andere Untergründe wie z.B. Treppen streichen und (rutschfest) beschichten
  • Bodenmarkierung: Böden und andere Untergründe (rutschfest) markieren mit Epoxid-Linienmarkierung, Spray oder Klebebänder
Jetzt kostenlos beraten lassen! close